Markt 1
39576 Stendal

Tel.: 0 39 3 41 41 07
Mobil:
Homepage

Sankt Marienkirche Stendal

Die St. Marienkirche steht im Zentrum der Hansestadt Stendal und zieht die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich. Eine Kostbarkeit ist das Geläut. Nun wurde eine weitere Attraktion zur Wirklichkeit. Die 24 Glocken für das zukünftige Glockenspiel der St. Marienkirche sind eingetroffen und konnten heute, vor dem Einbau, besichtigt werden. Das Glockenspiel wird nach Einbau zukünftig 4 x am Tag zur Freude der Bewohner und Gäste der Hansestadt Stendal erklingen. Die Melodien können Saisonbeding angepasst werden.


Winckelmannplatz
39576 Hansestadt Stendal

Tel.: 03931 651190
Mobil:
Homepage

Tastmodell Stendal

Das Stendaler Tastmodell steht für alle interessierten Gäste und insbesondere für Sehbehinderte auf dem Winckelmannplatz in der Hansestadt.



39590 Tangermünde

Tel.: 039322 930
Mobil:
Homepage

Tastmodell Tangermünde

Das Tangermünder Tastmodell steht für alle Interessierten auf dem schön gestalteten Vorplatz der St. Stephanskirche in Tangermünde.


Immekather Weg 12
38486 Klötze

Tel.: 03909 403117
Mobil:
E-Mail
Homepage

Waldbad Klötze

Das Altmarktstädtchen Klötze im Tal des Purnitzflusses ist umgeben von Moränen und weitläufigen Mischwäldern. Die schöne Lage des Ortes lässt auf eine Zukunft hoffen, in der sich stressgeplagte Erholungssuchende auf die heilsame Wirkung von Kleinstadtidylle und Ruhe besinnen.

Zahlreiche Wander-, Rad- und Reittouren durch malerische Wald- und Landschaftsgebiete, das Waldbad, der kleine Tierpark „Arche Noah“, die Reitanlage, Tennisplatz, Kutschfahrten u.a. sorgen für erholsame und interessante Urlaubstage in schöner Natur.





Sieben Linden 1
OT Poppau
38489 Beetzendorf

Tel.: 039000 51236
Mobil:
E-Mail
Homepage

Ökodorf Sieben Linden

... ist ein zukunftsweisendes Gemeinschaftsprojekt. Die fast 150 Bewohner und Bewohnerinnen verwirklichen seit 1997 hier ihre nachhaltigen Lebensstile in den Bereichen Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie. In vielfältigen Bildungs– und Besuchsangeboten werden die Erfahrungen an Interessierte weiter gegeben.


Sonntagscafé: Jeden ersten Sonntag im Monat (außer Januar und August) findet das inzwischen traditionelle Sonntagcafé statt. Es beginnt um 13:30 Uhr mit einer Führung über das Ökodorfgelände. Ab 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr gibt es heiße Getränke und leckeren selbstgebackenen Kuchen und zwischendrin das Angebot einer weiteren Ökodorf-Führung.


Seminare: Das zahlreiche Seminarangebot finden Sie hier: http://seminare.siebenlinden.de/

15 Einträge insg.   | 1 | 2 | 3 |