Aktuelles

Fähren in der Altmark

Wenn Sie die Elbe überqueren wollen, dann können Sie folgende Fähren in der Altmark benutzen:

 

Angaben ändern sich bei Hoch und Niedrigwasser sowie im Winter und Sommer (eingeschränkter Fährbetrieb). 
Die aktuellen Angaben beruhen auf den Zuarbeiten der jeweiligen zuständigen Gemeinden. Wir übernehmen daher keine Garantie für die Richtigkeit der abgebildeten Daten. Bitte erkundigen Sie sich vorab ggf. beim zuständigen Fährmann unter den u.g. Kontakten. Vielen Dank!

                                                                                                      

 

 

Fähre   Fährzeiten     Kontakt
 

Die Fähre Werben in Räbel ist in Betrieb! 

Fähre Werben in Räbel
Werben – Havelberg

Einzellast 15 t

 

Montag-Freitag
6.00-21.30 Uhr 

Samstag
7.00 - 21.30 Uhr

Sonn- u. Feiertag
8.00-21.30 Uhr

Tel. 0173-2486795 
 

Die Fähre Sandau ist in Betrieb! 


Fähre Sandau
Büttnershof - Sandauerholz – Stadt Sandau

Einzellast 10 t/18 t

 

Montag bis Freitag
5.30-20.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage
7.00-20.00 Uhr

 

 

Tel. 039383-60915

Tel. 0170-4415221 

www.sandau.de

 

Die Fähre Ferchland - Grieben ist in Betrieb!

Fähre Ferchland
Ferchland – Grieben

Einzellast 25 t
 

Montag bis Freitag
6.00-20.00 Uhr
(letzte Überfahrt 19.45 Uhr)

Samstag, Sonn- u. Feiertage
9.00 - 18.00 Uhr
(letzte Überfahrt 17.45 Uhr)


Tel. 0171-3022591

www.elbe-parey.de

 

Die Fähre Arneburg ist in Betrieb! Auf Grund des niedriegen Pegelstandes werden ab sofort auf der Fähre keine LKWs und keine Traktoren übergesetzt. Die Begrenzung der Tonnage liegt bei 7,5 t. PKWs und Transporter können die Fähre weiterhin nutzen.

Fähre Arneburg
Arneburg – Neuermark-Lübars

Einzellast 15 t    

 

Montag-Freitag 

7.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 

9.00 Uhr - 19.00 Uhr

Tel. 0172-8024115





[2018-07-04 ]

zurück